Fehlersuche

image_pdfimage_print

So sollte es sein

Sobald die fiz-o-matic angeschlossen wird sollte sie auch sofort starten. Das fiz-o-matic Logo sollte im Display erscheinen.

Nachdem sie gestartet ist, erscheint im Startbildschirm die Uhrzeit Wenn noch kein GPS Signal empfangen wurde steht diese auf 0:00 Uhr.

Jetzt kann man mit den Taster durch das Menü blättern.

Nach einer weile wird die Hintergrundbeleuchtung bzw. das Display abgeschaltet.

Sobald die Zündung eingeschaltet wird, wird die Hintergrundbeleuchtung bzw. das Display eingeschaltet und springt auf die Geschwindigkeitsanzeige.

Nach dem Ausstellen der Zündung springt das Display wieder zurück auf die Uhr und nach einer weile wird die Hintergrundbeleuchtung bzw. das Display abgeschaltet. Jetzt ist die fiz-o-matic wieder im Standby Modus.

Die fiz-o-matic startet nicht nachdem sie angeschlossen wurde

Sobald die fiz-o-matic angeschlossen wird, sollte sie sofort starten.

Sollte dies nicht der Fall sein, bitte die Soannungsversorgung prüfen. Die fiz-o-maitic braucht 12V vom Dauerplus (Klemme 30). Also permanent 12V.

Die fiz-o-matic startet erst wenn ich die Zündung an mache

Hier wurde statt 12V Dauerplus (Klemme 30) der Zündungsplus (Klemme 15) verwendet.

Die Hintergrundbeleuchtung bzw. das Display bleibt nicht

Wenn die fiz-o-matic im Standby ist, dann wird nach einer weile die Hintergrungbeleuchtung (oder das Diplay komplett ) abgeschaltet.

Sobald die Zündung eingeschaltet wird bleibt die Hintergrundbeleuchtung und das Display aktiv.

Die Hintergrundbeleuchtung bzw. das Display geht auch bei eingeschalteter Zündung aus

Sollte dies der Fall sein, so fehlt der fiz-o-matic der Bezug zum Zündungsplus (Klemme 15).

Sobald die Zündung eingeschaltet ist, sollte auf dem 1. Eingang (per Default) 12V anliegen.