Firmware Update

image_pdfimage_print

Auf der fiz-o-matic wird ein fertiges Modul mit einen 32Bit Prozessor verwendet. Dieser hat einen eingebauten Bootloader worüber man einfach ein Software Update machen kann. Je nach verwendeter Hardware gibt es verschiedene Möglichkeiten.

ACHTUNG! Durch ein Firmware Update wird der Speicher komplett gelöscht. Auch die Konfiguration ist danach wieder auf den Standardwerten. Vor der Aktualisierung also die Konfiguration sichern und danach wieder zurückspielen.

Firmware Update auf dem Feather M0 Express

Der Feather M0 Express hat einen Bootloader der es ermöglicht, den Speicher als USB Disk zu laden.

Folgende Schritte sind zu tun:

  1. Downloaden der entsprechenden Firmware
  2. Den Feather von der fiz-o-matic entfernen
  3. Per USB an den Rechner anschließen. Er fängt sofort an zu blinken.
  4. Indem man zweimal kurz hintereinander auf den Reset Button drückt, bringt man den Feather in den Bootloader.
  5. Nun sollte ein neues Laufwerk automatisch erscheinen.
  6. Kopiere die Firmware auf den Feather.
  7. Wenn der Kopiervorgang fertig ist, wird der Feather sofort und ohne Vorwarnung neu starten.
  8. Wartet einen Moment bevor ihr ihn vom USB trennt.
  9. Nun kann der Feather wieder eingebaut werden.