Update zum Projektstatus

Hallo zusammen,

ich wurde in der letzten Zeit gefragt, ob es was Neues gibt und ob das Projekt noch lebt.

Kurz gesagt: Ja es lebt noch! Und ich arbeite noch aktiv an dem Projekt.

Dieses Projekt soll nicht nur für Nerds und Hacker sein, sondern auch für jemanden der eher an Autos schraubt als an einem Arduino.

Daher habe ich mich entschlossen das Projekt genau für diese Gemeinde auszulegen.

Ziel ist es aktuell, einen Bausatz zu haben, den man mit nur noch wenig Aufwand zusammenbauen und einbauen muss.
Dazu gehört auch eine einfache Möglichkeit für ein Update und die Einrichtung.

Daher bin ich aktuell in der Vorbereitung für eine Kleinserie. Ich plane die Platinen für die einzelnen Komponenten mit SMD Teilen bestücken zu lassen. Dadurch soll ein großer Teil der Lötarbeit wegfallen.

In naher Zukunft soll dann auch für die erste Charge die Bestellung raus gehen.

Für einige Funktionen, wie z. B. die Kommunikation mit der App, benötigt man eine Konfiguration. Dies geht zwar über eine serielle Konsole aber nicht jeder kennt sich mit Putty, Minicom, Arduino und Co. aus. Daher habe ich schon verschiedene Ansätze für ein kleines Config Tool gemacht.
Leider auch mit einigen Rückschlägen.

Einer der größten Herausforderungen ist die Dokumentation. Diese sollte ja auch verständlich sein. Auch hier bin ich aktiv dran. Zwar hatte ich schon mal eine angefangen und per PDF veröffentlicht aber diese ist inzwischen etwas veraltet und auch etwas verwirrend.

Daher wird es dann eine online Dokumentation geben.