Intro

fiz-o-matic ist ein „Fahrzeug-Informations-System“ für Young- und Oldtimer, die aufgrund ihrer zeitgemäßen Ausstattung noch ohne ODBII oder CAN-Bus auskommen müssen und infolge dessen eher spärliche Informationen über Betriebszustände oder Nöte von Aggregat und Fahrzeug liefern.
Wer also lieber nicht das edle Amaturenbrett seines Schätzchens zersägen möchte, um die Displays von allerlei analoger Messtechnik unterbringen zu können, der ist hier schon sehr richtig.

fiz-o-matic kann alle relevanten Informationen über Öldruck, Öltemperatur, Kraftstoffdruck, Volt, Kühlmitteltemperatur, Zylinderkopftemperatur, und… und… und… in einem kleinen unfauffällig anzubringenden OLED- oder LCD-Display abrufbar darstellen.

fiz-o-matic kann Daten erfassen und verarbeiten wie ein modernes Fahrzeug und somit auch weitere Funktionalitäten bieten, wie z.B. Fahrdaten, Geschwindigkeit, Strecken, Trip-Computer und mehr.

fiz-o-matic stellt – ähnlich wie ein „modernes Auto“ – Verbindungen per GSM-Modul zum Mobilfunktnetz her und kommuniziert per GPS-Einheit mit Navigationssateliten. Streckenaufzeichnungen sind ebenso möglich, wie exakte Geschwindigkeitsermittlung und natürlich: die Überwachung der geografischen Position / Standort. Auch per Smartphone.